logo
improving-cafe-wi-fi-coverage-with-the-first-ever-teltonika-networks-access-point.jpg

Verbesserung der Café-Wi-Fi-Abdeckung mit dem allerersten Access Point von Teltonika Networks

HÖHEPUNKTE

✔ Jedes Café benötigt zuverlässiges WLAN, um seinen Kunden ein optimales Erlebnis zu bieten und erfolgreich zu sein. Die Sicherstellung einer vollständigen WLAN-Abdeckung in allen Bereichen eines Cafés ist jedoch oft komplex und teuer.

✔ Der neue TAP100 Access Point von Teltonika Networks verbessert die Wi-Fi-Abdeckung, indem er ein drahtloses Signal auf einen bestimmten Bereich projiziert.

✔ Zu den zusätzlichen Vorteilen dieses Access Points gehören PoE-in-Funktionalität, einfache Konfiguration von Verkehrsregeln und Multi-SSIDs sowie ein spezielles Design, das auf die Anforderungen von Unternehmen und Geschäftsräumen zugeschnitten ist.

DIE HERAUSFORDERUNG – DER WAHRE MOTOR DES CAFÉ-GESCHÄFTS 

Wenn Kaffee die Welt in Schwung hält, lässt sich mit seiner Bereitstellung Geld verdienen. In der Tat wuchs der weltweite Markt für Bars und Cafés von 435,93 Mrd. $ im Jahr 2022 auf 456,1 Mrd. $ im Jahr 2023 mit einer CAGR von 4,6 %. Es wird erwartet, dass er bis 2027 auf 529,76 Mrd. $ ansteigt, mit einer CAGR von 3,8 %.

Es gibt viele Aspekte, die den Erfolg eines Cafés ausmachen. Ein guter Kaffee gehört sicherlich dazu, ebenso wie bequeme Stühle und ein cooles Ambiente. Aber ein Merkmal steht über allem - zuverlässiges, hochwertiges Wi-Fi. Unabhängig von der Gestaltung der Räumlichkeiten sollte es in einem erfolgreichen Café keine einzige Ecke ohne Wi-Fi-Abdeckung geben. In der Praxis bedeutet dies, dass ein einziger Router für ein durchschnittliches Café nicht immer ausreicht.

Das Problem ist, dass zusätzliche Router nicht nur ein finanzielles Problem darstellen, obwohl die Routerpreise ein wichtiger Faktor sind, sondern auch ein komplexes. Für jeden zusätzlichen Router müssten Netzwerkregeln konfiguriert und ein LAN-Netzwerk eingerichtet werden, ganz zu schweigen von den zusätzlichen Kabeln. Für IoT-Experten ist dies eine Selbstverständlichkeit, aber für den durchschnittlichen Café-Besitzer ist das nicht der Fall. Für sie ist die einfachste und bequemste Lösung am besten, und das bedeutet, dass sie sich für Wi-Fi-Zugangspunkte und nicht für zusätzliche Router entscheiden.

TOPOLOGIE

DIE LÖSUNG – ZUGANG VON ALLEN PUNKTEN AUS

Der erste Access Point im Produktportfolio von Teltonika Networks, der TAP100, ist perfekt für kleine Cafés, die eine zuverlässige, flächendeckende WLAN-Verbindung ohne Komplexität oder hohe Preise benötigen. Ein Access Point ist ein Gerät, das über eine kabelgebundene Verbindung mit einem Router, Gateway oder Switch verbunden ist und ein Wi-Fi-Signal auf einen bestimmten Bereich projiziert.

Der TAP100 verbessert die Wi-Fi-Abdeckung in einem Café, indem er genau das tut. Seine zwei internen Rundstrahlantennen sorgen dafür, dass keine Ecke eines Cafés unentdeckt bleibt. Das Gerät bietet Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s, was für ein Café mit etwa 30 Gästen, die bei einer Tasse Kaffee arbeiten müssen, mehr als ausreichend ist.

Aber der Wert liegt nicht nur in der zuverlässigen Konnektivität. Wie bereits erwähnt, benötigen Café-Besitzer eine möglichst einfache und bequeme Lösung, und das bedeutet, so wenig zusätzliche Kabel wie möglich.

Glücklicherweise kann der TAP100 dank der PoE-in-Funktionalität direkt von dem Netzwerkgerät mit Strom versorgt werden, das ihn mit kabelgebundener Konnektivität über Ethernet versorgt. Dabei kann es sich um ein Gerät handeln, das aktives PoE unterstützt, wie z.B. der Teltonika Networks TSW100 PoE+ Industrie-Switch, oder um ein beliebiges Netzwerkgerät mit einem PoE-Injektor. Dies eliminiert den Bedarf an zusätzlichen Stromquellen und Kabeln und reduziert die Komplexität der Einrichtung noch weiter.

Zweitens sieht der TAP100 nicht wie ein typisches Netzwerkgerät aus, da er nicht für die Unterbringung in einem Kasten oder Schrank konzipiert wurde. Er wurde so konzipiert, dass er in kommerziellen Räumen aufgestellt werden kann, sich in seine Umgebung einfügt und dank seiner integrierten Halterung für eine einfache Deckenmontage unglaublich einfach zu installieren ist. Das Gehäuse aus UV-stabilisiertem Kunststoff sorgt dafür, dass das Gerät auch bei ständiger direkter Sonneneinstrahlung seine Farbe behält. Auf diese Weise können Cafés in den Genuss von Konnektivität in Industriequalität kommen, ohne ihre sorgfältig gestaltete Inneneinrichtung zu stören.

Und schließlich wurde dieser Access Point mit Blick auf Komfort und Funktionalität entwickelt. Seine Verkehrsregeln lassen sich leicht konfigurieren, und er kann mithilfe von Multi-SSIDs separate Netzwerke für Gäste, Mitarbeiter und andere Geräte erstellen. Dies ist für Cafés wichtig, da Sie Ihren Gästen nicht versehentlich Zugriff auf Ihre Geräte oder Daten gewähren möchten.

WIE DIESE GESCHICHTE?
Teilen Sie es mit Freunden!
SIE HABEN EINE FRAGE?
Wir sind hier, um zu helfen!
Loading...

VERWANDTE PRODUKTE

VERWANDTES ZUBEHÖR

Kontakt us