logo
org-reliable-connection-of-industrial-systems.jpg

ZUVERLÄSSIGE VERBINDUNG VON INDUSTRIESYSTEMEN

HÖHEPUNKTE

Es ist eine schwierige Aufgabe, ältere Produktionsanlagen zu einem einheitlichen System zu machen, wenn sie Kommunikationsstandards und -protokolle unterstützen, die nicht mit den anderen kompatibel sind.

Diese Lösung wurde mit dem TSW114 und seinen fünf Gigabit-Ethernet-Ports vervollständigt, um die Kommunikation und Datenübertragung zwischen den Geräten und dem Server zu gewährleisten. Dank seiner Plug-n-Play-Natur wird der Switch zu einem sehr bequemen Vermittler zwischen den Geräten.

Der TSW114 eignet sich in diesem Fall besonders gut durch sein industrielles Design. Mit seinem eloxierten Aluminiumgehäuse, der integrierten DIN-Schienenhalterung und den nach vorne gerichteten Anschlüssen passt sich dieser Switch mühelos an raue Umgebungsbedingungen und Platzbeschränkungen an.

DIE HERAUSFORDERUNG - DAS FEHLENDE GLIED

Das Aufkommen des IoT hat den Industriesektor revolutioniert und ihn dazu veranlasst, die Automatisierung zu übernehmen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und sein Potenzial in Bezug auf Zeitmanagement, Produktivität und Skalierung zu maximieren. Infolgedessen muss sich die industrielle Kommunikation zwischen Maschinen entsprechend ändern.

Ein Problem entsteht jedoch, wenn die Automatisierung auf ältere Maschinen angewendet wird, da sich im Laufe der Jahre unzählige inkompatible Standards und Protokolle angesammelt haben. Um dieses Problem zu umgehen, wird die Ethernet-Konnektivität zur bevorzugten Technologie für die industrielle Kommunikation, da sie flexibler, wirtschaftlicher und schneller ist.

Fertigungsanlagen sind dafür bekannt, dass sie mit großen Datenmengen zu tun haben, die kontinuierlich zwischen den Maschinen übertragen werden, so dass es keinen Raum für Verzögerungen und unzureichende Leistung gibt. Hier sind professionelle Netzwerk-Tools gefragt, die zuverlässig, robust und einfach zu implementieren sind. Schließlich ist eine Lösung nur so viel wert wie ihr schwächstes Glied.

TOPOLOGIE

DIE LÖSUNG - ALTGERÄTE IN NEUEM LICHT ERSTRAHLEN LASSEN

In Fabriken gibt es in der Regel mehrere Produktionslinien, die aus einer Reihe von HMIs, PLCs und Sensoren bestehen. Sie alle müssen an ein Netzwerk angeschlossen werden, um die Kommunikation zwischen den Geräten und dem Server zu ermöglichen, damit sie erreicht, gesteuert und befohlen werden können. Das Gute ist, dass es dafür einen perfekten Industrie-Switch gibt - den plug-n-play TSW114!

Um alle vorhandenen Geräte in ein zusammenhängendes und aktuelles System einzubinden, fungiert unser TSW114 Gigabit-Hutschienen-Switch als Vermittler zwischen Maschinen und Server. Mit fünf Gigabit-Ethernet-Ports und einer Gesamtbandbreite von bis zu 10 Gbit/s sorgt der TSW114 für robuste Konnektivität und bietet Datenübertragungsmöglichkeiten mit hoher Bandbreite. Dadurch kann jede Fertigungsanlage Daten zur Datenverarbeitung und -analyse an den Server übertragen.

Darüber hinaus bietet der TSW114 dank seines industriellen Designs und seiner kompakten Größe (113,1 x 27,4 x 80,5 mm) zusätzlichen Komfort. Der Switch verfügt über ein eloxiertes Aluminiumgehäuse, eine integrierte DIN-Schienenhalterung und nach vorne gerichtete Anschlüsse, so dass Sie so viele Switches wie nötig in jeder industriellen Umgebung installieren können - und das mühelos. Der TSW114 ist mit einer industriellen 2-Pin-Gleichstrombuchse und offenen Drähten ausgestattet, die einen direkten Anschluss an jeden Schaltschrank der Fertigungslinie ermöglichen, ohne dass ein Netzstecker erforderlich ist.

WIE DIESE GESCHICHTE?
Teilen Sie es mit Freunden!
SIE HABEN EINE FRAGE?
Wir sind hier, um zu helfen!
Loading...

VERWANDTE PRODUKTE

VERWANDTES ZUBEHÖR

Kontakt us