Datenschutz-Bestimmungen

01 Juni 2018

Wir, JSC “Teltonika”, haben im Auftrag der Verordnung 2016/679, Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO), unsere Datenschutzrichtlinie erstellt.

In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie wir personenbezogene Daten verwenden, die wir über unsere Kunden sammeln, wenn wir mit ihnen Geschäfte machen oder wenn Sie diese Website nutzen. Weitere Informationen zu recruitment data policy

Für wen und was gilt diese Datenschutzrichtlinie?

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle unsere Kunden, Käufer und sonstigen Informationen, die wir von den Kunden verlangen, sowie für sonstige Interaktionen, z. Kundenanfragen oder Kundenfeedback.

Wenn wir persönliche Informationen sammeln

Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie eines der Formulare auf unserer Website ausfüllen, zum Beispiel: Senden einer Anfrage, Ausfüllen eines RMA-Blatts, Anmelden für eine Veranstaltung, Ausfüllen einer Umfrage, Geben von Feedback oder Suchen nach neuen Partnern usw. Verwendung der Website Informationen werden mithilfe von Cookies gesammelt.

Cookies

Cookies, auch Browser-Cookies oder Tracking-Cookies genannt, sind kleine, häufig verschlüsselte Textdateien, die sich in Browserverzeichnissen befinden. Sie werden von Webentwicklern verwendet, um Benutzern das effiziente Navigieren auf ihren Websites und das Ausführen bestimmter Funktionen zu erleichtern. Aufgrund ihrer Hauptaufgabe, die Benutzerfreundlichkeit oder Website-Prozesse zu verbessern / zu aktivieren, kann das Deaktivieren von Cookies dazu führen, dass Benutzer bestimmte Website-Funktionen nicht nutzen können.

Wir verwenden Google Analytics, um Informationen darüber zu speichern, wie Besucher unsere Website nutzen, damit wir Verbesserungen vornehmen und Besuchern ein besseres Nutzererlebnis bieten können. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen über Sie, z. Name, Adresse usw.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite cookies policy “Cookies-Richtlinien">}}.

Warum sammeln wir persönliche Daten?

JSC “Teltonika” konzentriert sich auf den B2B-Markt, dennoch müssen wir personenbezogene Daten unserer Kunden sammeln. Business to Business-Kunden und -Kontakte unser rechtlicher Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind “berechtigte Interessen”. Unter “berechtigten Interessen” können wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, wenn wir einen echten und berechtigten Grund haben und keine Ihrer Rechte und Interessen verletzen.

Gründe warum wir sammeln:

Wir geben Ihre Daten nicht für Marketingzwecke an Unternehmen weiter, sodass diese Ihnen möglicherweise ihre Produkte und Dienstleistungen nicht anbieten.

Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir Kundendaten?

Im B2B-Marketing ist es ein legitimes Geschäftsinteresse, seine Partner, Kunden und Kontakte über unsere neuesten Produkte und Dienstleistungen zu informieren und ihre Einkäufe zu verwalten.

Wir müssen eine Vielzahl von Direktmarketingkanälen und -nachrichten verwenden, um sicherzustellen, dass unsere Kontakte auf dem Laufenden gehalten werden. Soweit möglich, stellen wir sicher, dass die von uns gesendeten Nachrichten zielgerichtet und relevant sind.

Welche Arten von persönlichen Daten sammeln wir?

Die Art der Informationen, die wir über die Mitarbeiter unseres Kunden sammeln, sind:

Automatische Informationen

Wir erhalten und speichern automatisch bestimmte Arten von Informationen, wenn Sie mit dieser Website interagieren. Wir verwenden die Informationen zur Überwachung des Website-Verkehrs und zur Unterstützung der Navigation und Benutzererfahrung auf der Website. Zu den Informationen, die wir automatisch erhalten, gehören:

Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten

Einige Informationen über Sie erhalten wir aus anderen Quellen wie Facebook, LinkedIn, Twitter, Ihrer Visitenkarte, persönlichen Empfehlungen. In diesem Fall werden wir Sie durch Übersendung dieser Datenschutzerklärung innerhalb von maximal 30 Tagen nach Erhebung der Daten darüber informieren, dass wir personenbezogene Daten über Sie speichern.

Wie werden wir diese Informationen verwenden und warum?

Bei JSC “Teltonika” nehmen wir Ihre Privatsphäre ernst und verwenden personenbezogene Daten nur, um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen. Wir werden diese Informationen nur unter Beachtung Ihrer Weisungen, des Datenschutzgesetzes und unserer Schweigepflicht verwenden.

Personenbezogene Daten werden in unsere unternehmensinternen Systeme eingegeben und von Teltonika-Mitarbeitern in bestimmten Prozessen verwendet. Alle personenbezogenen Daten (oben aufgeführt) werden verwendet, um unseren Kunden qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten und die bestmögliche Nutzererfahrung zu gewährleisten.

Wie werden diese Informationen weitergegeben?

Diese Informationen werden an Teltonika-Mitarbeiter über E-Mail- und interne WEB-Systeme wie CMR, Versandjournal und das Helpdesk-System des technischen Supports weitergegeben.

Rechtsgrundlage der DSGVO

Die DSGVO gewährt Ihnen folgende Rechte

Wie reagieren wir auf rechtliche Anfragen oder verhindern Schäden?

Als Reaktion auf eine rechtliche Aufforderung, wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass die gesetzlich vorgeschriebene Reaktion in dieser Gerichtsbarkeit international anerkannte Standards betrifft und mit diesen übereinstimmt.

Wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass Folgendes erforderlich ist: Aufdecken, Verhindern und Beheben von Betrug, unbefugter Verwendung der Produkte, Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen oder Richtlinien oder sonstige schädliche oder rechtswidrige Aktivitäten, um uns selbst (einschließlich unserer Rechte, Eigentumsrechte) zu schützen oder Produkte).

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir überprüfen unsere Datenschutzbestimmungen regelmäßig und werden alle Aktualisierungen auf dieser Webseite veröffentlichen. Diese Datenschutzrichtlinie steht im Einklang mit den neuen GPDR-Richtlinien.

Vorratsdatenspeicherung und Löschung

Wir werden unsere Kundendaten so lange wie nötig oder gemäß den Anweisungen des Kunden sicher aufbewahren. Wenn unser Kunde weitere Informationen darüber erhalten möchte, wie wir Daten über ihn speichern, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Anfrage zu persönlichen Daten

Kunden können jederzeit angemessen auf die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zugreifen und wir stellen diese Informationen kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anfordern möchten oder Fragen zu Ihren persönlichen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@teltonika.lt mit den folgenden Informationen:

Ab dem Datum, an dem wir die Anfrage erhalten, haben wir - gemäß den geltenden Gesetzen - 40 Tage Zeit, Ihre Anfrage zu bearbeiten.