logo
university-faculty-coverage-with-wireless-access-point.png

Campus-Abdeckung mit einem Wireless Access Point

Höhepunkte

✔ Universitäten und Hochschulen benötigen separate SSIDs für ihre Wi-Fi-Netzwerke sowie eine vollständige drahtlose Abdeckung auf dem gesamten Campus, ähnlich wie an anderen größeren öffentlichen Orten wie Flughäfen und Veranstaltungsorten.

✔ Der beste Wireless Access Point dafür ist der TAP200 Wi-Fi 5 Access Point von Teltonika Networks, der bis zu 100 gleichzeitige Verbindungen mit Geschwindigkeiten von bis zu 450 Mbps und schnellem Roaming unterstützt.

✔ Der TAP200 kann über PoE-in mit Strom versorgt werden und fügt sich durch sein schlankes Design und das UV-beständige Kunststoffgehäuse nahtlos in seine Umgebung ein.

Die Herausforderung - Das drahtlose Lebenselixier der akademischen Welt

Der Campus einer Universität ist das Lebenselixier der Wissenschaft mit zwei Seiten. Die eine Seite ist natürlich der Kaffee, die andere das Wi-Fi.

Die Wi-Fi-Konnektivität ist ein wichtiges Instrument für die Studierenden, das Personal und alle Geräte der Fakultät. Sie verbindet die Forschenden und ihre Geräte mit der großen Welt der online verfügbaren Daten und erleichtert die akademische Kommunikation und Zusammenarbeit über große Entfernungen hinweg.

Wi-Fi an Universitäten muss zwei wichtige Kriterien erfüllen. Erstens muss es getrennte Netzwerke (SSIDs) für Studierende, Personal, Besucher und Geräte bieten. Zweitens muss die drahtlose Abdeckung den gesamten Campus umfassen, von der Haupthalle und den Hörsälen bis zur Bibliothek und den Labors - und alles dazwischen. Dies erfordert eine Flotte von Wireless Access Points, die als Netzerweiterungen fungieren.

Die Positionierung dieser Wireless Access Points muss sorgfältig geplant werden, um zu vermeiden, dass zu viele Nutzer oder Endgeräte mit einem einzigen Wi-Fi Access Point verbunden sind, was zu einer Verringerung der Internetgeschwindigkeit und einer Erhöhung der Latenzzeiten führen würde.

Um ein exzellentes Wi-Fi zu realisieren, das diese Kriterien erfüllt, muss eine Flotte der besten Wireless Access Points eingesetzt werden. Genau das ist die Aufgabe des TAP200 Wi-Fi 5 Access Points von Teltonika Networks.

Topologie

Die Lösung - Der Einsatz des Wi-Fi 5 Access Points TAP200

Der Wireless Access Point TAP200 ist ein Produkt reiner Konnektivitätsmagie. Er kann das Netzwerk in bis zu 8 separate SSIDs aufteilen, was für die Bedürfnisse einer Fakultät mehr als ausreichend ist. Ein einziger TAP200, in allen Räumen der Fakultät installiert, unterstützt dann insgesamt bis zu 100 gleichzeitige Verbindungen mit Geschwindigkeiten von bis zu 450 Mbit/s über seinen Gigabit-Ethernet-Port.

Mehrere dieser Wi-Fi 5 Access Points können an einen einzigen industriellen Netzwerk-Switch wie dem TSW200 von Teltonika Networks angeschlossen werden, der sie über die PoE-in-Fähigkeiten und den RJ45-Port jedes Access Points mit Strom versorgt. Ein Gateway im Hauptserverraum wird dann mit dem Netzwerk-Switch verbunden, um die Konnektivität bereitzustellen, die durch die Flotte der Access Points auf den gesamten Campus ausgedehnt wird.

Die Montage des TAP200 an der Raumdecke ist dank der integrierten Montagehalterung denkbar einfach. Nach der Installation sorgen das schlanke Design und das UV-stabilisierte Kunststoffgehäuse dafür, dass sich der Wi-Fi-Access-Point in seine Umgebung einfügt und sein Erscheinungsbild langfristig bewahrt.

Eine weitere intelligente Funktion dieses PoE Access Points ist das schnelle Roaming. Kurz gesagt ermöglicht das schnelle Roaming jedem mit dem Netzwerk verbundenen Endgerät, die Verbindung aufrechtzuerhalten, während es sich über den Campus bewegt. Trotz der Verbindung zu verschiedenen Access Points auf dem Weg bleibt die Verbindung ununterbrochen.

Für Fakultäten mit besonders großen Räumen verfügt der TAP200 über zwei integrierte Mu-MIMO-Antennen, die im Gegensatz zu unidirektionalen Antennen das Wi-Fi-Signal in alle Richtungen ausstrahlen.

Wenn Ihr Campus über eine Flotte von Wi-Fi Access Points verfügt, hat die problemlose Fernverwaltung dieser Flotte natürlich höchste Priorität. Aus diesem Grund bietet Teltonika Networks für jedes gekaufte TAP200-Gerät einen kostenlosen 24-monatigen RMS Management Service seines Remote Management Systems an. Dies ermöglicht eine einfache Überwachung und Wartung Ihrer Flotte, wie z.B. die Aktualisierung der Firmware oder die Erstellung von Datennutzungsberichten.

Wenn es darum geht, den besten Access Point für eine optimale drahtlose Abdeckung des Universitätsgeländes zu finden, ist der Wireless Access Point TAP200 zweifellos die richtige Wahl.

WIE DIESE GESCHICHTE?
Teilen Sie es mit Freunden!
SIE HABEN EINE FRAGE?
Wir sind hier, um zu helfen!
Loading...

VERWANDTE PRODUKTE

VERWANDTES ZUBEHÖR

Kontakt

us