WILLKOMMEN ZUM NEUEN RutOS 7.03!

WILLKOMMEN ZUM NEUEN RutOS 7.03!


Da RutOS eine wichtige Rolle für unseren Erfolg spielt, arbeiten unsere Ingenieure in Forschung und Entwicklung weiter daran, RutOS noch weiter zu verbessern. Und während der Countdown bis zum Ende des Jahres 2022 läuft, freuen wir uns, Ihnen die neueste Version von RutOS vorstellen zu können – 7.03! Lassen Sie uns also dieses Jahr mit einem Knall beenden und einen Blick auf die neuen und verbesserten Funktionen des Betriebssystems werfen, die wie für Sie bereitgestellt haben.  

Hochgradige Sicherheit weiterhin auf dem Vormarsch  

Wir möchten, dass jeder unserer Kunden sich auf die Sicherheit unserer Geräte verlassen kann. Darum suchen wir ständig nach den Möglichkeiten, die Sicherheit des Systems zu erhöhen und es gegen Bedrohungen von außen zu schützen. Mit der neuesten RutOS-Version können Sie genau das weiterhin erwarten.

Wir haben viele Sicherheitsverbesserungen vorgenommen, darunter die Unterstützung von Brute-Force-Prävention für MQTT- und Post-/Get-Services, SSH-Session-Timeout und OpenSSH SFTP-Support. Der Kennwort-Hash-Algorithmus wurde ebenfalls von MD5 auf SHA512 aktualisiert. Wenn Sie noch mehr über die Sicherheit von RutOS erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel über seine Grundlage und öffentliche Verfügbarkeit.

OPC UA, BACnet und NTRIP Services

WILLKOMMEN ZUM NEUEN RutOS 7.03!

Unser F&E-Team hat drei neue und wichtige Protokolle in unser RutOS implementiert: OPC UA, BACnet und NTRIP. 

Das OPC UA-Protokoll ermöglicht es weit verbreiteten Industrieanlagen, Daten mit Systemen wie Clouds zu übertragen. Da die meisten Plattformen das OPC UA-Protokoll unterstützen, bietet Ihnen diese Erweiterung von RutOS 7.03 mehr Flexibilität, die Vernetzungsfähigkeit und Skalierbarkeit. Außerdem gewährleistet es einen einheitlichen Informationsaustausch zwischen den Geräten Ihrer Lösung, unabhängig von deren Größe. Das OPC UA-Protokoll ist vor allem für die Industrie- und Automatisierungs- sowie Energie und Versorgungsbranche von Bedeutung.

BACnet ist ein Datenübertragungsprotokoll, das es verschiedenen Geräten der Gebäudeautomation ermöglicht, Daten auszutauschen, ohne auf andere Betriebs- oder Kontrollsysteme umsteigen zu müssen. Dies ist ein großer Fortschritt, denn vor diesem Protokoll waren die Geräte für bestimmte Dienste nicht untereinander austauschbar, was die Datenerfassung teurer und komplexer machte. Dieses Protokoll wird von unseren Geräten TRB142, TRB145, TRB2-Serie, RUT955, und RUT956 unterstützt.

Wir freuen uns darüber hinaus, Ihnen mitteilen zu können, dass das NTRIP-Protokoll jetzt mit der neuen Version RutOS 7.03 verfügbar ist. Dank dieses Protokolls kann das Streaming von GNSS-Daten mit unseren Geräten nun mit höherer Koordinatenpräzision durchgeführt werden. Dieser Zusatz ist vor allem für Branchen wie die Landwirtschaft von Bedeutung, die eine Automatisierung der Landwirtschaft anstrebt. Dank des NTRIP-Protokolls können unsere Geräte mit einem GPS die Fernüberwachung und Datenübertragung zwischen Geräten wie autonomen Traktoren oder Särobotern ermöglichen.

Unser RutOS ist seit jetzt in mehreren Sprachen verfügbar

Frühere RutOS-Versionen waren nur auf Englisch und Deutsch verfügbar, aber das ändert sich mit der neuen Version 7.03. 

Wir sind uns unseres ständig wachsenden mehrsprachigen Publikums von RutOS bewusst. Um das System noch benutzerfreundlicher zu gestalten, freuen wir uns, unseren türkisch-, spanisch- und portugiesischsprachigen Benutzern Merhaba, Hola und Olá sagen zu können! Das stimmt, die neueste RutOS-Version wurde um drei neue Sprachen erweitert, und wir haben auch die deutsche Version erneuert.  

Außerdem möchten wir ankündigen, dass RutOS in Kürze ebenfalls auf Japanisch zur Verfügung stehen wird! Diese riesige Erreichung wird zweifellos unseren japanischsprachigen Kunden zu Gute kommen und wird uns ermöglichen, ihnen auf einer neuen Ebene näher zu sein.

Kleine Details können einen großen Unterschied machen

WILLKOMMEN ZUM NEUEN RutOS 7.03!

Wir berücksichtigen Ihre Bedürfnisse, daher wird RutOS ab diesem Update ein E-Mail-Relay-Paket enthalten! Das Paket bietet zwei Funktionen: Sie können es als E-Mail-Server für Ihren Router verwenden, was sich perfekt für die Lösungen in kleinen Büros eignet, oder als Proxy-Server. Das Paket bietet zwei Funktionen: Sie können es als E-Mail-Server für Ihren Router verwenden, was sich perfekt für die Lösungen in kleinen Büros eignet, oder Sie können es als Proxy-Server einsetzen. Wodurch? Indem Sie den ein- und ausgehenden E-Mail-Verkehr filtern und jede E-Mail auf der Grundlage vorkonfigurierter Regeln ablehnen oder weiterleiten.  

Ein weiterer Vorteil von RutOS 7.03 ist die neue Hotspot-Seite für registrierte Benutzerverwaltung. Auf dieser Seite können Sie nun alle Informationen über die derzeit angemeldeten Endbenutzer einsehen und sie bei Bedarf aus der Benutzerliste entfernen. Diese Aktualisierung wird von Geräten mit Wi-Fi-Funktionalität unterstützt.

Weitere Neuigkeiten zum Thema Hotspot: Mit der neuesten RutOS-Version haben RUT300, RUTX08, und RUTX09 die Hotspot-Funktionalität erhalten.

Bemerkenswerte Erwähnungen  

Die neueste RutOS-Version eröffnet eine Menge neuer Einsatzmöglichkeiten und eine bessere Leistungsfähigkeit bei der Verwaltung. Das ist genau das, was wir uns für die Projekte und Lösungen des kommenden Jahres zum Ziel gesetzt haben!  

Wenn Sie die komplette Liste der Änderungen sehen und auf ein vollständiges Änderungsprotokoll zugreifen möchten, wählen Sie in unserer Wiki Knowledge Base, unter dem jeweiligen Produktnamen die Option Firmware-Downloads, und wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.  

LASSEN SIE UNS MITEINANDER REDEN